Anleitungen

Geschäftsemail-Adresse für Google einrichten

Wie andere Firmen auf Office 365 setzen, verwenden wir bei zweipunkt den Google Workplace (früher Google G-Suite). Klar, als langjähriger Google Analytics Certified Partner und nun Google Marketing Platform Partner liegt es natürlich nahe, dass wir auch intern mit den Google Produkten arbeiten. Wenn wir nun aber Inhalte wie z.B. ein Dokument (gDoc) mit unseren Kunden teilen und sicherstellen möchten, dass nur diese Person Zugang zum Dokument bekommt, muss sich der Kunde mit seiner Email-Adresse anmelden.

Aber: Persönlicher Zugriff kann bei den Google Produkten nur an Gmail-Adressen oder an Email-Adressen, welche mit Google verknüpft sind, erteilt werden.

Empfehlung: Erteilen Sie Zugriff nur an persönliche Geschäftsemail-Adressen

Wir empfehlen unseren Kunden, bei der Zugriffserteilung von Google Analytics, Google Data Studio, Google Sheets etc. nur Zugriff über persönliche Geschäftsemail-Adressen zu geben. Warum?

Für die Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur haben Sie der Agentur Zugriff auf Ihr Google Analytics gegeben und das für die Gmail Adresse «sunshine85123@gmail.com». Wo liegt das Problem? Bei solchen generischen und unpersönlichen Email-Adressen verlieren Sie nach kurzer Zeit den Überblick, wer alles Zugriff auf Ihre Daten hat. Möglicherweise handelt es sich um eine private Adresse und die Person arbeitet nicht mehr für diese Agentur (hat aber trotzdem noch Zugriff auf Ihre Daten). Oder es haben eine Vielzahl an Personen Zugriff, von welchen Sie nichts wissen. Und wissen Sie nach 6 Monaten noch, wer bzw. welche Agentur hinter sunshine85123@gmail.com steckt?

Werden Zugriffe nur an persönliche Geschäftsemail-Adressen (z.B. vorname.name@agenturxy.ch) erteilt, stellen sich diese Probleme nicht und Sie wissen genau, wer Zugang zu Ihren Daten besitzt.

Hier die Anleitung für die «Google-Verknüpfung»:

Vorneweg, es ist ganz einfach! Folgen Sie folgender Anleitung, um eine Google-Verknüpfung für Ihre Geschäftsemail-Adresse einzurichten:

  1. Klicken Sie «Konto erstellen» unter nachfolgender URL: https://myaccount.google.com/
Google-Konto erstellen.
  1. Klicken Sie auf «Stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden«
Gmail-Adresse eingeben oder "Stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden".
  1. Und nun geben Sie Ihre Geschäftsemail-Adresse ein:
Name, E-Mail-Adresse und Passwort in die entsprechenden Felder eintragen.
  1. Google sendet Ihnen nun einen Code an die angegeben Email-Adresse. Diesen Code müssen Sie im Bestätigungsfeld eintippen
Bestätigungscode ins Feld eingeben.
  1. Wie üblich folgen anschliessend diverse Bestimmungen welche es zu lesen und zu akzeptieren gilt.
  1. That’s it. Nun können Sie sich problemlos in allen Google Diensten wie Google Analytics, Google Doc, Google Slide etc. anmelden.

Die offizielle Google Anleitung

Unter diesem Link von Google finden Sie noch weitere Details rund um das Thema Anmeldung mit Email Adressen.